Studienkreise

Nachdenken über das geistige Leben

 

»Der Mensch ist seiner Wirklichkeit nach ein geistiges Wesen, und nur wenn er im Geiste lebt, ist er tatsächlich glücklich.«

‚Abdu’l-Bahá

 

In dieser Zeit des Umbruchs und der Suche der Menschen nach Orientierung bietet die Bahá’í-Gemeinde einen Studienkurs an, der helfen soll, auf die immer lauter werdende Sehnsucht der Herzen der Menschen zu antworten. Unwiderstehlich bringt uns diese Sehnsucht unserer Bestimmung näher, den Sinn unseres Lebens zu verstehen. Der Kurs geht davon aus, dass das Leben ein Prozess der Entwicklung und Stärkung unserer geistigen Fähigkeiten und Eigenschaften ist.

Er soll den Teilnehmer in die Lage versetzen, durch die Verbindung des Herzens mit dem Göttlichen den eigenen geistigen Pfad zu entdecken und ihm zu folgen. Hierzu dient das Lesen des Wortes Gottes und das Nachdenken darüber. Nachdem die Texte gelesen und ihre Bedeutung erwogen worden sind, tauschen die Teilnehmer ihre Ansichten aus, so dass alle neue Einsichten gewinnen und ihr Verständnis erweitern können. Dies ermöglicht ein tieferes Bewusstsein der geistigen Wirklichkeit eines jeden Menschen und trägt zum Wachstum von innen heraus bei.

»Jedes Wort, das aus dem Munde Gottes hervorgeht, ist mit solcher Kraft versehen, dass es jeder menschlichen Gestalt neues Leben einflößen kann…«

‚Abdu’l-Bahá

 

Dienst an der Menschheit

Ausgehend von der festen Überzeugung, dass der Dienst an der Menschheit der angemessene Ausdruck unserer geistigen Eigenschaften ist, leitet der Kurs die Teilnehmer zu konkreten Diensten am Mitmenschen an. Zusammen führen sie Projekte innerhalb ihrer örtlichen Gemeinde durch, bei denen sie ihr Verständnis der Gemeinsamkeit aller Menschen in die Tat umsetzen.

 

Einheit durch Gemeinschaft fördern

Um beständige freundschaftliche Beziehungen unter den Studienkreisteilnehmern zu fördern, unternehmen sie gemeinsam soziale und kulturelle Aktivitäten, durch die der Geist der Gemeinschaft sich entwickeln und festigen kann.

 

Kursinhalte

Die behandelten Kursinhalte dienen dem Zweck, dass wir für die Schönheit der Schöpfung Gottes empfindsamer werden. Dabei geht es um Themen wie Gebet, den Willen Gottes, das Leben nach dem Tod und den Sinn des Lebens. Der Kurs richtet sich an Anhänger aller religiösen Traditionen sowie auch an Menschen ohne religiösen Hintergrund.

Wir beschäftigen uns mit

  • dem Sinn unseres Lebens
  • dem Wesen der Seele
  • der Aufgabe der göttlichen Boten
  • dem Zustand unserer Seele nach dem Tode
  • der Frage, wie wir den gegenwärtigen Bedingungen unseres Lebens angemessen begegnen können.

 

Kursstruktur

Der Kurs findet ab 3 bis 4 Teilnehmern statt. Es kann je nach den Wünschen der Kursteilnehmer ein Zeitplan vereinbart werden. Die Kosten bleiben minimal, lediglich für das verwendete Arbeitsbuch sind einmalig 5,- Euro zu entrichten. Kurse werden über das ganze Jahr hin angeboten; es können sich sowohl Einzelne als auch Gruppen anmelden.

Für eine Anmeldung oder Anfrage, können Sie sich einfach mit uns in Verbindung setzen.